Am 15. Juni 2013 ist es wieder soweit - Rock am Hang 2013


Bilder 2013: Fotograf 1 Fotograf 2


Das 21. Rock am Hang in der Echohanghalle in Mainhardt - Bubenorbis bietet auch dieses Jahr wieder einiges:

1. Dirt
Eine Heavy-Metal Band aus Schwäbisch Hall, die im Jahre 2008 gegründet wurde. Das Musikgenre lässt sich als "Sludge/Doom Metal" mit starken Blues/Southern Rock Einflüssen bezeichnen. Die Band selbst nennt ihren Stil "Southern Groove Metal".

Besonders stolz war die Band, als 2010 der Song "Breaking Down" auf dem Sampler "Metal-Crusade Vol.XIX" des bekannten Magazins "Heavy"veröffentlicht wurde. Zwischen 2010 und 2011 spielte DIRT in verschiedenen Clubs und auf lokalen Festivals, wodurch die Fanbase im Süddeutschen Raum noch mehr wuchs.

2. Planet Zoo
Denkt man an melodischen Hardcore mit schwerer Alternative- / Pop, Punk-Schlagseite kommt einem meist die Band "Rise against" in den Sinn, doch es gibt auch hier etwas Neues zu Entdecken:

Knapp mehr als 10 Jahre tourten Björn & Butchy mit Ihrer alten Band "DIVERSION" durch das ganze Land, dabei haben sie die Wege von Christian, Baris und Alex (ex "Stiffkick") gekreuzt. Nachdem beide Bands ihren Abschied feierten, beschloss man gemeinsam etwas Neues aufzubauen. "PLANET ZOO" präsentierte 2011 die Debüt EP "PLANET ZOO", welche zusammen mit dem Video zu "Falling deeper" im Internet vertrieben wurde.

Was direkt auf der Hand liegt und einem nach den ersten paar Minuten sofort ins Ohr geht ist, das die 5 Jungs ohne jegliche Vorurteile und Anpassungen an die musikalische Erwartungen der momentanen Rock & Alternativszene einfach losrocken. Eine Mischung aus Rock und Metal mit fettem Gitarrenbrett, harten Shouts, Raps und Gesang mit viel Melodie vom Feinsten werden von den Jungs abgeliefert.

3. Blue Label
Fernab der ausgetretenen Pfade des Hartrock-Genres bewegen sich die 6 Jungs von Blue Label aus Franken. Mit junger Dynamik und Leidenschaft schmettern sie Ihren Zuhörern die Songs entgegen. Hier spürt man die Kraft der Songs, die Sie auf Ihren Liveauftritten zelebrieren, bis in die letzte Haarspitze des Körpers.

Schon seit Jahren steht das "Blaue Label" für hervorragende Rockmusik auf höchstem Niveau. Gegründet 2001 rockt Blue Label nun schon seit Jahren Tanzsäle, Zelte, Festivals und sonstige Events in Bayern, Thüringen und Sachsen. Ob im Rockzelt Nürnberg vor 7000 Besuchern oder bei dem von tausenden Musikliebhabern frequentierten Mücken-Disco-Open-Air bei Dresden, Blue Label kommt beim Publikum gut an.

Musikalische Ausnahmekönner an ihren Instrumenten, gepaart mit zwei Frontmännern die ihren Zuhörern die Gänsehaut aufgehen lassen und eine atemberaubende Bühnenshow, dass alles zeichnet Blue Label aus! Perfekte Voraussetzungen für eine rundum gelungene Rockshow.


Auch für die Verpflegung wird von uns, dem Jugendclub Old House Bubenorbis e.V. wieder gesorgt. Leckere Steaks, Würste, Pommes, ...
Außerdem gibt es genug Fassbier, etwas Hochprozentiges aus der Flasche oder auch ein reichhaltiges Angebot an alkoholfreien Getränken.

Sichergestellt ist, dass in diesem Jahr ein rundum gelungenes 21. Rock am Hang stattfinden kann!